Zimmer buchen
  • Rheinhotel Vier Jahreszeiten

    Springe zum Inhalt

Die Historie – Vom Ausflugslokal zum exklusiven Vier-Sterne-Hotel

Viele Jahre war das traditionsreiche und privat geführte Haus Niederrhein beliebtes Ausflugslokal und charmante Herberge. Mittlerweile hat es sich zu einem exklusiven Tagungs- und Messehotel mit internationalem Gästekreis entwickelt, das die gelungene Verschmelzung von Tradition und Moderne in jeder Ecke des Hauses widerspiegelt.

Heute nun hat das Haus nahe Düsseldorf den klangvollen Namen „Rheinhotel Vier Jahreszeiten“. Das alte Haus Niederrhein wurde 1996 vollständig saniert und um einen modernen Anbau erweitert.

Das Besondere dieses Anbaus: Er steht auf so genannten Stelzen, die das direkt am Rhein liegende Gebäude vor Hochwasser schützen sollen. Seit dieser Zeit liegt das Rheinhotel in den Händen der Familie Gerstner aus Xanten. Gabriele Gerstner, einstige Geschäftsführerin des Hauses, hat hier mit Ihrem Händchen für Harmonie und Eleganz eine besondere Wohlfühlatmosphäre geschaffen. Nach ihrem Tod im Jahr 2007 führt ihr Sohn Patrick Gerstner die Geschicke des Tagungs- und Messehotels im Sinne seiner Mutter weiter.

Das macht uns besonders...

Shuttleservice

Wir fahren Sie zu Ihrem Ziel.

Fahrrad-Verleih

Wir verfügen über diverse Fahrräder zum Verleihen.

Abstellraum für Fahrräder

Wenn Sie das eigene Rad mitbringen, haben wir abschließbare Räume für Sie

E-Auto Ladestation

Es stehen Ladestationen für TESLA und weitere Elektrofahrzeuge zur Verfügung.

Welcome - Bar

Es erwartet Sie grundsätzlich eine Welcome Bar mit 4 verschiedenen kostenfreien Getränken im Zimmer.

Kostenfreie Parkplätze

Am Hotel sind 80 kostenfreie Parkplätze vorhanden, sowie rund 30 weitere im direkten Umfeld des Hotels.